31.05.2016 – Inline Öffentlichkeitslauf am 11.06.2016

Im Rahmen des Freisinger Inlineturniers veranstalten wir am Samstag den 11.06.2016 von 14:00-15:00 Uhr und 17:45-18:45 Uhr einen Inline Öffentlichkeitslauf!

Ab 20:20 Uhr gibts dann Partytime mit DJ Franky.
Der Eintritt ist kostenfrei, ein exklusives Unterstützerarmband erhaltet Ihr gegen eine kleine Spende von 3,- €.
Für den Verkauf von Speisen und Getränken ist gesorgt.

Auf eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen, denn je mehr kommen, umso lustiger wirds!

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in News.

27.04.2016 – Black Bears verpflichten John Samanski als neuen Chefcoach!

Gerade einmal sechs Wochen liegt der Aufstieg der Black Bears in die Landesliga zurück, nun sind die Verantwortlichen schon mitten in den Planungen für die neue Saison. Als erste und einer der wichtigsten Personalien konnte man nun früh die Trainerfrage für die neue Saison klären. Mit dem 53-jährigen Kanadier John Samanski ist den Black Bears ein wahrer Trainer-Coup gelungen, trainierte er in den letzten Jahren doch immer nur höherklassige Mannschaften. In der Oberliga war er u.a. Trainer des TSV Erding und beim EHC Klostersee. In der Bayernliga trainierte er den ESC Dorfen und im letzten Jahr zog es ihn zum TEV Miesbach, den er schon einmal vor 10 Jahren trainierte.

Durch den Aufstieg in die Landesliga wurde im ganzen Verein und Umfeld eine Euphorie entfacht, diese soll nun von der 1.Mannschaft mit John Samanski als neuem Chefcoach weiter befeuert werden. Bereits im letzten Jahr stand man mit John Samanski in Kontakt und versuchte ihn nach Freising zu locken, am Ende entschied er sich für die Aufgabe in Miesbach. Ein Jahr später kann der Technische Spielleiter Bernd Thiede nun allerdings Vollzug melden: „Wir wollten es einfach nochmal probieren und freuen uns, dass wir mit John Samanski einen sehr erfahrenen Trainer verpflichten konnten“.

Am Dienstagabend in der Weihenstephan Arena wurde der sympathische Kanadier offiziell der Presse vorgestellt. Seine ersten Eindrücke waren sehr positiv: „Es ist ein tolles neues Stadion. Ich freue mich auf eine neue reizvolle und spannende Aufgabe und möchte meinen Teil zur weiteren Entwicklung des Vereins beitragen.“

Auf Nachfrage zum Kader sagte der Technische Spielleiter Bernd Thiede: „Wir werden in den nächsten Tagen die Gespräche mit unseren Spielern führen.“ Das Grundgerüst soll wie in den letzten Jahren gleich bleiben, die ein oder andere externe Verstärkung soll den Kader dann vollenden. Auch die Jugend soll laut Samanski eine Chance bekommen: „Jeder der Vollgas gibt wird seine Chance bekommen, ich möchte mit jungen und hungrigen Spielern arbeiten.“

Da Samanski in der Nähe von Erding wohnt und er damit nur einen kurzen Anfahrtsweg hat, dürfte dies ein weiterer Grund sein warum er seine Zusage den Black Bears gab.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in News.